9.10.2021 Tag 206 Durch die Nordheide

Teile mit anderen:

In der Nacht fällt der Tau von den Bäumen, gut, dass ich mein Tarp aufgebaut habe. Zum Frühstück kocht Bernd Blaubeernudeln mit Zimt, extrem lecker!

Erst um 9 laufen wir in den wunderschönen Tag. Sonne und Dunst zaubern tolle Stimmungen herbei und Millionen Tautropfen hängen an den Spinnennetzen. Der Wald hier ist sehr vielfältig, man sieht, dass schon seit langem große Anstrengungen unternommen wurden, die einförmigen Kiefernbestände zu naturnahen Mischwäldern umzuformen. Überall ist dichter Unterwuchs vorhanden. Kiefernwälder unter denen nur etwas Gras wächst und in denen man ewig weit gucken kann, gibt es hier nicht mehr. 

Eine Tafel verdeutlicht die erhebliche Überlegenheit von Laubwald gegenüber Nadelwald, was das zur Verfügung stellen von Trinkwasser angeht. 

Mittags am Waldrand ist es regelrecht warm, ein toller Oktobertag. Wir passieren das Turniergelände von Luhmühlen, wo offenbar gerade ein reiterischer Wettbewerb statt findet und folgen dann einem schönen Pfad entlang der Luhe. Dort sehen wir sogar zwei Leute in einem Schlauchboot, die auf dem schönen Waldbach paddeln. Durch offene Landschaft laufen wir nach Eyendorf und erreichen dann wieder ein Waldgebiet, was von der Klosterforst bewirtschaftet wird. Hier wurde frisch Holz geerntet, ein Rückezug steht noch im Bestand. Schließlich schlagen wir unser Lager in einem jungen Buchenwald mit etlichen starken Altbäumen auf. Dann bereitet Bernd wieder kulinarische Genüsse zu, auf rote Linsen mit Curry und Kurkuma folgt Kartoffelbrei aus frischen Kartoffeln, extrem lecker. Natürlich darf auch der Weingenuss nicht zu kurz kommen. 

Kleiner Fernsehtipp: hezte Abend, 18:45 NDR DAS mit dem Beitrag, den wir am Montag im Lübecker Stadtwald gedreht haben, ist bestimmt super geworden!

Blaubeernudeln zum Frühstück
Ein fantastischer Morgen
Millionen Spinnennetze
Ha,Ha…
Buchenpflanzung
Abwechslungsreiche Wälder
Bunte Mischung
Wald und Wasser – Ein wichtiges Thema!
Mittags wärmt die Sonne
Turnierort Luhmühlen
Eiche in Maisacker
An der Luhe
Ein schöner Waldbach
Rückezug
Holzernte
Eichenüberhälter
Bernd zaubert ein zwei Gänge Menü

Teile mit anderen:

2 Gedanken zu „9.10.2021 Tag 206 Durch die Nordheide

  • 10. Oktober 2021 um 11:00
    Permalink

    Klingt super, das Frühstück und Abendessen, werde ich auch probieren nachzukochen.
    Wundervolle Herbsttage,

    Christine

    Antwort
    • 10. Oktober 2021 um 19:26
      Permalink

      Bernd ist so ein toller Koch, da wird auch ein Outdoormenü zur Sternenküche!

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.